back_top

Neues aus Rothneusiedl

Heute Debatte im Gemeinderat über den Optionenvertrages der Stadt Wien mit Magna über das EKZ und das Stadion.
Weil ich weiss, dass viele Leser/innen dieses blogs an diesem Thema sehr interessiert sind, möchte ich ein hochinteressantes Protokoll der MA 18 zur Kenntnis bringen.
Es zeigt, was Magna will, ein riesiges Einkaufszentrum (mindestens 60000 m2 mit Ausbauoption auf 120 000m2)
zum Vergleich: 120 000 m2 ist mehr, als die Favoritenstrasse, die Simmeringer Hauptstr. und die Meidlinger Hauptstr. an Geschäftsflächen zusammen haben.
Durch die erwarteten Gewinne aus diesem Riesen EKZ soll ein Stadion mitfinanziert werden.
Das Protokoll zeigt, wie verheerend das für die Nahversorgung wäre, und dass erst um teures Steuergeld Verkehrsinfastruktur - Strassen wie die A24 (Verbindung zwischen Tangente und S1)sowie die U-Bahnverlängerung errichtet werden müssten.
Nach Lektüre dieses Protokolls und der Details dieses Optionenvertrags bin ich sehr optimistisch, dass dieses die Stadtstruktur gefährdendes Projekt nicht errichtet werden kann.
Wir bleiben an diesem Thema dran.
Hier das Protokoll:
ekz (pdf, 1,150 KB)
gbtoe (Gast) - 2. Mrz, 14:23

nach der Lektüre dieses threads, so ganz aus dem dem Bauch heraus: Danke für ihre politische Arbeit!

gbtoe (Gast) - 2. Mrz, 14:32

Stadion für einen Zweitligisten?

In diesem Sinne hoffe ich, dass Rapid heute gegen die Austria gewinnt und die Austria sich an die rote Laterne gewöhnt..
- (Gast) - 2. Mrz, 16:38

-

schliesse mich an. danke!
Viola (Gast) - 3. Mrz, 15:29

Stadion

Hoffen kannst du ja, aber gewinnen wird die Austria du Wappla!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Georg Z. (Gast) - 3. Mrz, 16:17

"zum Vergleich: 120 000 m2 ist mehr, als die Favoritenstrasse, die Simmeringer Hauptstr. und die Meidlinger Hauptstr. an Geschäftsflächen zusammen haben."

Ich glaub der Vergleich ist nicht der Beste, daher zur besseren Einschätzung:

Das Donauzentrum. als größtes Einkaufzentrum in Wien und zweitgrößtes in Österreich hat "nur" 76.000 m² Verkaufsfläche.

Die Shopping City Süd. immerhin je nach Angabe das größte oder eines der größten in Europa, verfügt über ca. 160.000 m².

Das größte Einkaufszentrum in Deutschland verfügt über 126.000 m².

120.000 m² sind somit selbst europaweit absolute "Oberliga" obwohl an den beiden Erschließungsadern U1 (DZ) und S1 (SCS) bereits die beiden größten Zentren in Österreich liegen.

Weiters verfügt Österreich über ca. 1,9 m² Verkaufsfläche pro Einwohner (zum Vergleich, in Deutschland sind es nur 1,3 m²), durch dieses Einkaufszentrum würde sich die Fläche in der Ostregion (je nachdem wie man das Einzugsgebiet berechnet) um irgendwas zwischen 3 und 5 Prozent erhöhen, also durchaus nicht nur für die umliegenden Einkaufsstraßen eine Konkurrenz. Ins besondere wenn u.a. am zukünftigen Zentralbahnhof (was per U1 keine 10 Minuten entfernt wäre) nochmal 40.000 m^2 dazu kommen, von etwas entfernterern Centern wie beim Stadion noch gar nicht geredet.

Jedenfalls, nicht nur eine Bedrohung für die Nahversorgung der angrenzenden Bezirke, sondern ganz klar mit Auswirkungen auf die gesamte Ostregion.

Gérard (Gast) - 4. Mrz, 21:51

Grüne aufwachen!

Na das wäre doch einmal ein Thema, das sich zumindest für Ostösterreich mittelfristig zur verbesserten Wahrnehmung der Grünen anbietet! Warum wird das immer nur verschämt in Blogs und Zeitungskommentaren angesprochen, die nur einen minimalen Wählersektor erreichen?

Es wird Zeit, weg zu kommen vom Image der ewigen Nörgler- und Besserwissertruppe! Zeit für echte Konfrontation mit den (Wiener) Sozis! Schmeißt euch auch einmal ran an die Krone, mit diesem EKZ-/Stadion-Wahnsinn lässt sich vielleicht sogar der alte Dichand für eine sinnvolle Kampagne verwenden.

Und an alle Freunde des "Linksrucks": Spätestens jetzt, seit Gusi uns sein glorreiches politisches Agieren täglich aufs Neue präsentiert, sollte wohl klar sein, dass Rot/Grün nur ein Schuss ins Knie wäre - mit Anlauf...

Michael D. (Gast) - 4. Mrz, 23:21

sicher

Also je absurder das Projekt wird, desto sicher kann man sich sein, dass die Stadt Wien es bauen wird... Die Häupls und seine Ja-Sager haben noch nie wo dazugelernt.

THORN (Gast) - 14. Mrz, 23:22

UM GOTTES WILLEN!!!

....Ein STadion im friedlichen Rothneusiedl und Oberlaa--dann haben wir die ganzen Radikalen Hirnlosen Fußballtrotteln vor der Haustür....

Hagi (Gast) - 5. Apr, 16:31

Kleingärtner versus Großwahn

Da preist man einerseits die idyllische Welt der Schrebergärtner als Verschönerung des
Stadtbildes an und dann setzt man so einen riesen Koloss vor unsere Tür. Vielen Dank
lieber Herr Bürgermeister.

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    Sehr guter Vortrag!
    Realistische Visionen. Und das Hauptproblem der vielen...
    Roland Giersig (Gast) - 15. Sep, 16:44
    Alternativ
    Könnte man alle die guten Menschen, speziell Grüne...
    Thomas Hubac (Gast) - 15. Sep, 16:24
    charter cities sind keine...
    und dürfen es auch nicht werden! http://bernhardje nny.wordpress.com/2014/09/ 15/der-weg-zu-offenem-denk en-ist-weiter-als-gedacht/
    bernhard jenny (Gast) - 15. Sep, 15:24
    Stadtplanung, Wohnungspolitik,...
    So stark wächst Wien. Wieso Dichte notwendig ist. Wie...
    cc - 13. Sep, 13:23
    ebola
    falls der kommentar nicht zynisch gemeint war: ebola...
    Stefan Leitner-Sidl (Gast) - 13. Sep, 10:11
    Es gibt ja schon eine...
    Warum bloss zwingt ihr Euch so sehr, die Welt so zu...
    Louis Ferdinand Senil (Gast) - 12. Sep, 19:26
    Mag.
    Vorerst einmal nur danke fuer Idee und Diskussion.
    Judith White (Gast) - 9. Sep, 22:26
    Warum Städte? Dörfer...
    Lieber Christoph, ähnliche Ideen wälze ich...
    Franz Nahrada (Gast) - 8. Sep, 22:53
    Was ich nicht ganz verstehe...
    Was ich nicht ganz verstehe ist, wie durch solche Sonderwirtschaftszonen...
    One Brick (Gast) - 8. Sep, 11:27
    Flüchtlinge, Europa...
    Seit gut zwei Jahren will ich diesen (ausführlichen,...
    cc - 8. Sep, 07:10
    interessant
    sicher eine verfolgenswerte idee wie weit man sich...
    roman (Gast) - 8. Sep, 05:29
    Darüber habe ich...
    Darüber habe ich auch lange nachgedacht - dies...
    Eva Finkenstädt (Gast) - 7. Sep, 23:05

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds