back_top
Martin Blum (Gast) - 2. Jul, 11:47

Jaywalking

In England ist es als Fußgänger oder Fußgängerin übringens erlaubt, die Straße bei Rot zu queren. Siehe diesen Artikel: http://news.bbc.co.uk/2/hi/uk_news/magazine/6251431.stm

Das wär doch auch was für Österreich!

Ben Hemmens (Gast) - 3. Jul, 11:07

im UK

haben sie aber auch dramatisch weniger "offizielle" Querungsmöglichkeiten.

In einem Wohngebiet werden nicht wie hier überall Zebrastreifen markiert.

Eine gewisse Distanz neben einem Schutzweg (20 oder 30 m) zu queren, ist sehr wohl verboten - dazu dient die weisse Zick-Zack-Markierung am Strassenrand.

Ob aber ein Rückbau von Querungshilfen hier bei unserer vorrangbessessener Verkehrskultur funktionieren würde, kann zumindest angezweifelt werden.

Die Briten haben überhaupt ein zweistufiges Verkehrsrecht, mit den unbedingt zu befolgenden Vorschriften und dazwischen extrem viele offiziell empfohlene Verhaltensweisen, die im Haftungsfall wichtig sind aber deren Übertretung an sich kein Delikt darstellt.

Sowas wäre eine sehr fundamentale Umkrempelung unseres Rechtssystems.
Timo (Gast) - 23. Nov, 14:14

In England geht es mir nur regelmäßig so, dass ich fast überfahren werde. Beim normalen Überqueren der Straße... Man ist halt einfach zu sehr den Rechtsverkehr gewohnt und schaut immer zur falschen Seite!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    eine unschöne entwicklung,...
    eine unschöne entwicklung, bei der die politik...
    Lisa (Gast) - 16. Okt, 15:53
    Liesing
    Aus meiner (persönlichen) Sicht wäre bereits...
    e9325827 - 7. Okt, 21:35
    Weitere Beispiele?
    Zuerst mal Danke für den Text, hat mich sehr beeindruckt. Was...
    e9325827 - 7. Okt, 21:24
    Die EU-afrikanische Flüchtlinge...
    Hier die Langfassung meines Kommentars im aktuellen...
    cc - 24. Sep, 07:13
    Flüchtlinge, Europa...
    Seit gut zwei Jahren will ich diesen (ausführlichen,...
    cc - 23. Sep, 09:38
    Was unbedingt angegangen...
    Was unbedingt angegangen werden müsste, ist der...
    seb (Gast) - 18. Sep, 12:06
    ja, bitte
    Taktverdichtung gerne, wird vermutlich ein Problem,...
    hetzendorfer (Gast) - 18. Sep, 11:11
    Liesing: S-Bahnverdichtung...
    Wiens 23. Bezirk, Liesing zählt zu den Bezirken...
    cc - 18. Sep, 10:21
    Sehr guter Vortrag!
    Realistische Visionen. Und das Hauptproblem der vielen...
    Roland Giersig (Gast) - 15. Sep, 16:44
    Alternativ
    Könnte man alle die guten Menschen, speziell Grüne...
    Thomas Hubac (Gast) - 15. Sep, 16:24
    charter cities sind keine...
    und dürfen es auch nicht werden! http://bernhardje nny.wordpress.com/2014/09/ 15/der-weg-zu-offenem-denk en-ist-weiter-als-gedacht/
    bernhard jenny (Gast) - 15. Sep, 15:24
    Stadtplanung, Wohnungspolitik,...
    So stark wächst Wien. Wieso Dichte notwendig ist. Wie...
    cc - 13. Sep, 13:23

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds