back_top
quigo (Gast) - 6. Jul, 08:40

Undisziplinierte Radfahrer

Einen Aspekt haben Sie vergessen: Autofahrer bleiben auch bei einer "sinnlos roten" Ampel stehen, weil sie aufgrund der Nummerntafel jederzeit ausgeforscht werden können und mit einer saftigen Strafe, auch mi nachhinein, rechnen müssen.
Undisziplinierte Radfahrer verstecken sich feig in der Anonymität der breiten Masse und missachten Spielregeln, die im Zusammenleben Sinn machen:"Mir kann eh' nichx passieren". - Feig eben, und rücksichtslos.

Wolfgang (Gast) - 6. Jul, 09:22

Jo klar

Der Grund, warum Autofahrer noch bei grün drüberfahren, ist der, dass sie halt noch schnell aufs Gas steigen, und mit 70 über die blinkende Ampel brettern. Wir leben in einem Land, in dem ein Verkehrsminister live auf Sendung sagen kann, dass er auf Tempolimits pfeift, und nicht abgesägt wird, weil die meisten Autofahrer das gleiche tun. Fahr mal auf der A2 bei der SCS (stadtauswärts) den 80er, da wirst du von 90% der Autos überholt.

Die paar Radfahrer, die in einsamen Nebenstraßen über eine rote Ampel fahren, sind nix gegen das Massenphänomen "Tempolimits sind ja nur Richtgeschwindigkeiten".
martinm - 6. Jul, 10:13

Ausserdem ist als Autofahrer leicht reden, da sind die Ampelschaltungen ja großteils optimiert.

Ich finde es aber auh gut, dass die Polizei ja jetzt so eine Radler-Truppe hat, ich habe bei meiner heutigen ausfahrt (mit dem auto- L Übungsfahrt als "trainer", da habe ich zeit zum schauen ;-) schon wieder mehrere Radler am Gehsteig entdeckt....
herbert (Gast) - 6. Jul, 10:46

"schon wieder mehrere Radler am Gehsteig entdeckt..."

Der einzige Grund warum Radler am Gehsteig fahren ist doch weil es ihnen auf der Straße zu gefährlich ist. Die fahren doch nicht da weil es lustiger ist, oder schneller.
martinm - 6. Jul, 10:58

Am gehsteig haben sie jedenfalls nichts verloren. Und auf der Straße ists nicht gefährlich (nicht gefährlicher als mit dem Auto zumindest;-)

Ich fah ja auch nicht mit dem auto auf dem Straßenbahngleis wenns mir auf der Straße zu gefährlich ist. Oder mit dem motorrad am gehsteig.

Nachtrag: Unlängst bin ich über anton ertls seite gestoßen, er bietet an: "Wenn Du Dich auf der Fahrbahn z.B. auf Hauptverkehrsstrassen unsicher fühlst, können wir gerne einmal in Wien zusammen üben. Email genügt. !"
http://www.complang.tuwien.ac.at/anton/fahrbahn.html

Da gibts auch infos zum fahren auf der Fahrban! Falls jemand hier angst haben sollte *g*

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    Wiener Bevölkerungsdichten
    Wo wohnen Menschen in Wien? Quelle: Stadt Wien, MA...
    cc - 25. Nov, 11:08
    Demografischer Übergang
    Wenn man sich die künstlichen Stadtgründungen...
    teacher - 24. Nov, 20:05
    Sie wissen es anscheinend...
    Sie wissen es anscheinend noch nicht, aber neben (...
    Doris (Gast) - 5. Nov, 18:15
    eine unschöne entwicklung,...
    eine unschöne entwicklung, bei der die politik...
    Lisa (Gast) - 16. Okt, 15:53
    Liesing
    Aus meiner (persönlichen) Sicht wäre bereits...
    e9325827 - 7. Okt, 21:35
    Weitere Beispiele?
    Zuerst mal Danke für den Text, hat mich sehr beeindruckt. Was...
    e9325827 - 7. Okt, 21:24
    Die EU-afrikanische Flüchtlinge...
    Hier die Langfassung meines Kommentars im aktuellen...
    cc - 24. Sep, 07:13
    Flüchtlinge, Europa...
    Seit gut zwei Jahren will ich diesen (ausführlichen,...
    cc - 23. Sep, 09:38
    Was unbedingt angegangen...
    Was unbedingt angegangen werden müsste, ist der...
    seb (Gast) - 18. Sep, 12:06
    ja, bitte
    Taktverdichtung gerne, wird vermutlich ein Problem,...
    hetzendorfer (Gast) - 18. Sep, 11:11
    Liesing: S-Bahnverdichtung...
    Wiens 23. Bezirk, Liesing zählt zu den Bezirken...
    cc - 18. Sep, 10:21
    Sehr guter Vortrag!
    Realistische Visionen. Und das Hauptproblem der vielen...
    Roland Giersig (Gast) - 15. Sep, 16:44

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds