back_top

Im Gespräch mit Rudi Anschober

Im September wählt Oberösterreich.
Dass die VP stärkste Partei bleibt, und damit den Landeshauptmann stellt, scheint fix.
Ziemlich sicher ist es auch, dass die SP drastisch verlieren und die FP gewinnen wird.
Die Frage ist, bleibt Rudi Anschober Energielandesrat.
(mit 10% wäre es fix, bei der letzen Wahl hatten die Grünen 9,2%)
In den letzten sechs Jahren hat er enorm viel erreicht.
Leider gelingt es uns zuwenig (das schreib ich auch selbstkritisch), die Erfolge der Energiewende in OÖ bundesweit bekannt zu machen.
Kürzlich war Rudi Anschober in Wien.
Zeit für ein kurzes Gespräch:

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    interessanter Vorschlag,bei...
    interessanter Vorschlag,bei vielen aspekten bei Ihnen. aber...
    helmut (Gast) - 2. Sep, 15:51
    Bildung statt Zufall
    Anstatt eine Lotterie zu veranstalten, würde ich...
    Bernhard (Gast) - 2. Sep, 12:48
    Die europäische...
    Vor knapp einem Jahr habe ich hier auf diesem Blog...
    cc - 2. Sep, 11:06
    Hausspekulation und Abbruch...
    http://www.diehetzgasse.at / hetzgasse 8. DEMO am 3.September...
    hetzgasse8 (Gast) - 30. Aug, 18:57
    morgen: mehr versiegelte...
    heute: mehr Rasenflächen unter den Bäumen. Was...
    gruenerect (Gast) - 28. Aug, 14:16
    Von 600 Wohnungen nur...
    Von 600 Wohnungen nur 30 Sozialwohnungen zu bekommen,...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:33
    - Demokratische Alternative...
    - Demokratische Alternative mit Spitzenkandidati Gerhard...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:26
    wahlwerbende Parteien...
    neben Grüne, SPÖ, ÖVP, FPÖ WIFF...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:15
    "Sie suchen weder unser...
    "Sie suchen weder unser Wetter, noch unsere Kultur,...
    eva (Gast) - 27. Aug, 15:47
    tut mir leid
    Es tut mir leid, aber ich habe bereits mehrere hundert...
    andreas t (Gast) - 26. Aug, 17:12
    Die Religion ist einer...
    Die Religion ist einer der Haupthinderungsgründe...
    grüner (Gast) - 10. Aug, 22:22
    "Aber es stimmt. Demokratisch...
    "Aber es stimmt. Demokratisch verwaltet wären...
    grüner (Gast) - 10. Aug, 22:18

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds