back_top
andi (Gast) - 16. Sep, 14:02

gestern gabs im TV einen Beitrag, dass 90 % der Photovoltaikanlagen aus Österreich exportiert werden. Und das liegt daran, dass es einfach noch immer für die Mehrheit viel zu teuer ist.
Die Verschrottungsprämie hat mehrere Monate gebraucht bis sie komplett in Anspruch genommen wurde.
Der Förderungstopf von Photovoltaikanlagen (der auch gesamt wesentlich geringer sind) war bereits nach wenigen Tagen leer.
Das zeigt die eindeutige Nachfrage nach innovativen neueren Technologien.
Ich versteh auch noch immer nicht, warum z.B. die Regierung solche Spritfresser-Dienstwagen haben anstelle Elektroautos.
Man kann so viel ändern und gleichzeitig dabei die heimische Wirtschaft fördern....
...die Wirtschaftskrise war eindeutig noch zu wenig spürbar, dass endlich bei Politikern ein umdenken passiert.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    Das sind politische Ansätze,...
    Das sind politische Ansätze, die hochinteressant...
    Renate Schnee (Gast) - 4. Sep, 09:52
    interessanter Vorschlag,bei...
    interessanter Vorschlag,bei vielen aspekten bei Ihnen. aber...
    helmut (Gast) - 2. Sep, 15:51
    Bildung statt Zufall
    Anstatt eine Lotterie zu veranstalten, würde ich...
    Bernhard (Gast) - 2. Sep, 12:48
    Die europäische...
    Vor knapp einem Jahr habe ich hier auf diesem Blog...
    cc - 2. Sep, 11:06
    Hausspekulation und Abbruch...
    http://www.diehetzgasse.at / hetzgasse 8. DEMO am 3.September...
    hetzgasse8 (Gast) - 30. Aug, 18:57
    morgen: mehr versiegelte...
    heute: mehr Rasenflächen unter den Bäumen. Was...
    gruenerect (Gast) - 28. Aug, 14:16
    Von 600 Wohnungen nur...
    Von 600 Wohnungen nur 30 Sozialwohnungen zu bekommen,...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:33
    - Demokratische Alternative...
    - Demokratische Alternative mit Spitzenkandidati Gerhard...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:26
    wahlwerbende Parteien...
    neben Grüne, SPÖ, ÖVP, FPÖ WIFF...
    eva (Gast) - 27. Aug, 16:15
    "Sie suchen weder unser...
    "Sie suchen weder unser Wetter, noch unsere Kultur,...
    eva (Gast) - 27. Aug, 15:47
    tut mir leid
    Es tut mir leid, aber ich habe bereits mehrere hundert...
    andreas t (Gast) - 26. Aug, 17:12
    Die Religion ist einer...
    Die Religion ist einer der Haupthinderungsgründe...
    grüner (Gast) - 10. Aug, 22:22

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds