back_top
Desire (Gast) - 15. Dez, 10:54

So geht Politik

Warum Herr Chorherr das Projekt Heumarkt unterstützt? Eigentümer des Projekts ist Herr Günther Kerbler ...
Anfang der neunziger Jahre, als Chorherr bereits Wiener Stadtrat war, wurde er Teil der sogenannten „Spittelberg-Connection“. Dazu gehörten damals auch Pius Strobl und Franz Renkin, beide Bundesgeschäftsführer der Grünen. Ökonomisches Hirn war Günther Kerbler, der im Sektor Immobilien später die Conwert-Gruppe aus der Taufe hob. Kerbler, einige Zeit auch Eigentümer des maroden ehemaligen SPÖ-Parteiorgans Arbeiterzeitung sowie des linken Falter, nutzte seine politischen Verbindungen im grünen Bezirk Neubau und in der roten Stadt Wien, um bald einen stattlichen Zinshausbesitz aufzubauen. Als Chorherr im Jahre 1997 ins Amt des Grünen Klubobmanns ins Wiener Rathaus aufstieg, kaufte ihm Kerbler seine Anteile an der Firma "Chorherr & Reiter ökologische Bauprojekte GmbH" ab.
https://www.unzensuriert.at/content/006047-Die-gr-nen-Gesch-fte-des-Politikers-Christoph-Chorherr

h.z. (Gast) - 15. Dez, 12:46

An Blödheit nicht mehr zu übertreffen

Da kann in Sekundenschnelle im Netz recherchiert werden, wer als Investor tatsächlich hinter dem Projekt steht - nämlich Michael Tojner. Und dennoch wird dummdreist gepostet, es sei Günter Kerbler. Hauptsache die blaue Propagandamaschine kann in Szene gesetzt werden. Es ist zum Speiben.
cc - 29. Dez, 15:30

ad h.z. : danke!

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    Im happy I finally signed...
    I'm curious to find out what blog platform you're using?...
    Cheap taxi (Gast) - 24. Mai, 21:01
    yap
    true.
    Rudi (Gast) - 18. Mai, 12:14
    Sehe das genau wie I.B. Übrigens:...
    Sehe das genau wie I.B. Übrigens: Das Otto-Wagner-Museum...
    Fetzo (Gast) - 18. Mai, 11:19
    Einblick in die wahren...
    http://www.semiosis.at/201 7/03/07/wiener-bauen-in-ro t-die-renditeerwartungen-d es-investors-am-heumarktar eal/ und...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 22:04
    quelle: http://www.wienerzeitung.a t/nachrichten/wien/stadtpo litik/881670_Schon-frueher -wurde-hoch-gebaut.html
    quelle: http://www.wienerzeitung.a t/nachrichten/wien/stadtpo litik/881670_Schon-frueher -wurde-hoch-gebaut.html
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:48
    Was wohl ein Chorherr...
    "Was Kritiker gerne übersehen (wollen), ist die...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:47
    scheinbar hat deine Omi...
    scheinbar hat deine Omi dir nicht den Mund zugeklebt....
    Chorli (Gast) - 11. Mai, 19:42
    das wäre auch ein...
    das wäre auch ein hässliches Stadtmuseum...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:37
    NLP olé?
    Sehr geehrter Herr Chorherr, dieser Vergleich ist...
    Björn (Gast) - 8. Mai, 20:21
    Re.
    Ein Vorwurf ist nicht falsch, weil er wiederholt wird....
    Baron Boris (Gast) - 8. Mai, 16:43
    "Ich bin eine Grüne...
    "Ich bin eine Grüne von Anfang an ... gewesen....
    I.B. (Gast) - 8. Mai, 12:00
    "Ein melancholisch überfressener...
    "Ein melancholisch überfressener Schnösel,...
    I.B. (Gast) - 8. Mai, 11:55

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds