back_top

Energiewende im Wiener Gemeinderat

heute (Freitag) gibts am Nachmittag eine grössere Debatte zur Energiewende in Wien. Wir haben eine sog. dringliche Anfrage diesbezüglich an den Bürgermeister eingebracht.
Denn besonders die Städte könnten hier sehr viel tun.
Ein besonderes Anliegen ist mir folgender Antrag:
(Sinngemäss): ab 1.1. 2008 sollen in Wien alle gefördeten Wohnbauten wie in Vorarlberg bereits praktiziert in Passivhausstandard errichtet werden.
Denn:
Wien wächst. Bis 2030 auf 2 Mio Einwohner, das sind 300 000 mehr als derzeit.
Anders ausgedrückt:
Wien baut bis dahin die 2. grösste Stadt Österreich in Wien dazu.
warum nicht auf höchstem energietechnischen Standard.
Es nützt den Bewohnern (niedrige Betriebskosten) und reduziert deutlich CO2 Emissionen.
Bewusst lassen wir über diesen Antrag nicht bereits heute abstimmen, sondern erst im nächsten Wohnausschuss in ein paar Wochen.
Damit es Zeit für Lobbying bei der SPÖ bleibt.
Das zu beschliessen wäre ein echter Durchbruch.
Immerhin baut Wien jedes Jahr ca 5500 geförderte Wohnungen.
Bin auf die Debatte gespannt, und werd nachher berichten.

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Mail an
Christoph Chorherr

Versuche jedenfalls Mails selbst zu beantworten.

Christoph Chorherr auf Twitter Christoph Chorherr auf Facebook

Meine Tweets

    Aktuelle Beiträge

    Im happy I finally signed...
    I'm curious to find out what blog platform you're using?...
    Cheap taxi (Gast) - 24. Mai, 21:01
    yap
    true.
    Rudi (Gast) - 18. Mai, 12:14
    Sehe das genau wie I.B. Übrigens:...
    Sehe das genau wie I.B. Übrigens: Das Otto-Wagner-Museum...
    Fetzo (Gast) - 18. Mai, 11:19
    Einblick in die wahren...
    http://www.semiosis.at/201 7/03/07/wiener-bauen-in-ro t-die-renditeerwartungen-d es-investors-am-heumarktar eal/ und...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 22:04
    quelle: http://www.wienerzeitung.a t/nachrichten/wien/stadtpo litik/881670_Schon-frueher -wurde-hoch-gebaut.html
    quelle: http://www.wienerzeitung.a t/nachrichten/wien/stadtpo litik/881670_Schon-frueher -wurde-hoch-gebaut.html
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:48
    Was wohl ein Chorherr...
    "Was Kritiker gerne übersehen (wollen), ist die...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:47
    scheinbar hat deine Omi...
    scheinbar hat deine Omi dir nicht den Mund zugeklebt....
    Chorli (Gast) - 11. Mai, 19:42
    das wäre auch ein...
    das wäre auch ein hässliches Stadtmuseum...
    chorli (Gast) - 11. Mai, 19:37
    NLP olé?
    Sehr geehrter Herr Chorherr, dieser Vergleich ist...
    Björn (Gast) - 8. Mai, 20:21
    Re.
    Ein Vorwurf ist nicht falsch, weil er wiederholt wird....
    Baron Boris (Gast) - 8. Mai, 16:43
    "Ich bin eine Grüne...
    "Ich bin eine Grüne von Anfang an ... gewesen....
    I.B. (Gast) - 8. Mai, 12:00
    "Ein melancholisch überfressener...
    "Ein melancholisch überfressener Schnösel,...
    I.B. (Gast) - 8. Mai, 11:55

    User Status

    Du bist nicht angemeldet.

    Feeds